25.09.2022 - 13:36 Uhr

Unsere neu formierte Damenmannschaft startete äußerst erfolgreich in ihre erste Spielzeit: das erste Spiel in der 2. Bezirksklasse konnte mit nur 3 Satzverlusten klar mit 10:0 gegen den TTC BR Schaephuysen gewonnen werden. Mit zahlreicher Unterstützung der vereinseigenen Fans machte das Doppel Resch/Schober mit einem klaren 3:0 den Anfang, dem auch Sina Christ-Koch und Anne Resch im Einzel folgten. Carola Helle und Britta Schober konnten nach 15 bzw. 14 Jahren Pause im Wettkampfbetrieb ihre Spiele mit einem Satzverlust gewinnen. Ernsthaft gefährdet war der Sieg aber zu keinem Zeitpunkt.

Auch vom zweiten Ligaspiel beim Tusem Essen konnten die Damen 4 Punkte mit nach Hause bringen. Die im Braunschweiger System gespielte Begegnung konnte mit 8:2 gewonnen werden. Auch hier bereiteten wieder die Doppel schon den Weg mit 2:0 für uns. Sina und Carola konnten klar mit 3:0 gewinnen, Anne und Britta mussten etwas mehr kämpfen, um einen 3:2 Sieg zu erreichen. Die beiden Einzel im vorderen Paarkreuz konnten Sina und Anne deutlich gewinnen, während sich Britta in vier Sätzen gegen die Nummer Drei geschlagen geben musste, ebenso wie Carola etwas später auch. Die restlichen Spiele konnten allesamt mit 3:0 klar gewonnen werden, sodass der 8:2 Sieg am Ende für uns auf der Tafel stand.

 Wir hoffen natürlich, dass diese Serie anhält, und die Mannschaft am Ende um den Aufstieg mitspielt.

 

 

Bild: Carola Helle, Britta Schober (hinten v.l.n.r.), Sina Christ-Koch, Anne Resch (vorne v.l.n.r.)

Termine

Vereinsmeisterschaften 2022 Damen und Herren

11.06.2024
12:30 - 23:59 Uhr