Ein ungewöhnliches Jahr liegt hinter uns. Mussten wir doch von einen Tag auf den anderen unsere Halle an der Eisenheimschule für die Flüchtlinge räumen. Nur durch Eigeninitiative konnte jetzt eine Halle gefunden werden, die für etwas Entspannung im Spielbetrieb sorgt. Ob und wann es wieder zu einem normalen Trainingsbetrieb kommt, dass steht in den Sternen.

Der Vorstand wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Übergang ins Neue Jahr.