TTC Allgemein

Der erste Sieg für die "Vierte" viel mit 9:3 recht deutlich aus. Schon die Eingangsdoppel konnten alle gewonnen werden, wobei Michael u. Dirk den ersten Satz mit viel Mühe (22:20) für sich entscheiden konnten. Nach der 3:0 Führung patzten Bill und Michael, so dass es noch einmal knapp wurde. Aber Dirk, Arthur, Peter und Angelo ließen nichts anbrennen und bauten die Führung auf 7:2 aus. Bei Michael war der Trainingsrückstand zu bemerken, so dass er auch sein zweites Spiel verlor. Bill konnte nach einem 0:2 Satzrückstand das Spiel noch drehen und gewann glücklich, durch einige "Nasse" im Fünften. Den Siegpunkt zum 9:3 verbuchte dann Dirk mit einem sicheren Sieg über einen Noppenspieler (Angstgegner).

Bill

Die Gesamtschule Osterfeld ist am 09.10. aufgrund von Eigenbedarf gesperrt. Das Training für diesen Tag fällt somit aus. 

 

Alle Planwagenfahrer treffen sich am So, 23.09. um 9.00 Uhr am Bahnhof Ob.-Osterfeld Süd.

Gruss Bill

Die Dritte hat ihr nächstes Spiel am Freitag dem 21.09., um 19.00 in der Halle der Eisenheimschule. Verhinderte Spieler bitte bei mir melden.

Bill

Unter dem Motto "Ein Hoch auf Osterfeld!" fand von Freitag bis Sonntag das 33. Osterfelder Stadtfest statt. Rund um den Osterfelder Marktplatz zeigte der Stadtteil mal wieder, was er so zu bieten hat. So auch bei uns: An unserem Stand gab es Informationen rund um den Tischtennissport und unserem Verein, ebenso wie die einmalige Chance sich an einem Midi-Tisch und einem Mini-Tisch auszuprobieren, denn am großen Tisch kann doch jeder, oder? Ob verschieden lange Noppen, Anti, offensiv oder defensive Belag, Angriff- oder Defensivholz, Plastik- oder Zelluloidball, normaler, großer und auch bunter Ball, all das konnte man vor Ort kennenlernen. Ebenso konnte man sich an unserem großen Monitor ein kurzes Video mit Ballwechseln der internationalen Topspieler anschauen, sowie eine Diashow über unseren Verein. Auch die Trikots unserer Vereinshistorie waren zu betrachten. Aber vor allem gab es jede Menge Spaß an den kleineren Tischen, viele Leute nutzen diese seltene Möglichkeit ein paar Bälle, mehr oder weniger gekonnt, übers Netz zu befördern, und auch ein paar Ehemalige hatten daran sichtlich Spaß. Kinder, Eltern und Senioren, alle hatten  Freude sich kleine Duelle zu liefern oder einfach zuzuschauen, wie die "Profis" sich so anstellten. Und einige Kinder stellten sich dann auch noch der Herausforderung unsere kleine "Checker"-Challenge mitzumachen, um zu zeigen, was Sie schon so drauf hatten.

An diesem Wochenende hatten alle Beteiligten ihren Spaß, und wir konnten unseren Verein mindestens in Osterfeld etwas bekannter machen. Es gab viel positives Feedback von den Leuten und wir sind sicher den einen oder anderen für den Sport begeistert zu haben, sowohl Kinder als auch Erwachsene. Mal schauen, ob auch jemand den Weg in unsere Hallen findet.

An dieser Stelle bedankt sich der Verein vor allem bei dem Organisationsteam aus Daniel S., Gilian und Manuel für ihre leidenschaftliche Arbeit rund um die Planung und Gestaltung des Standes. Weitere Danksagungen gehen an Bill, Sina, Florian, Kalle (alle auch vor Ort) und alle weiteren die sich an diesem Event beteiligt haben. War ´ne tolle Aktion!

 

Im ersten Spiel der neuen Saison wurde die "Dritte" auf der Zielgrade noch von PSV Oberhausen abgefangen. Unser Gegner stemmte  sich gegen die drohende Niederlage mit allen Kräften. Trotz ständiger Führung reichte es am Ende nur zum einem Unentschieden, obwohl  wir schon mit 8 : 5 führten.
Das Spiel begann mit zwei Doppelsiegen von Manuel / Florian und Werner und Manfred. Udo und Bill verloren trotz einer 2:0 Führung im fünften Satz.
In den Einzeln punkteten Manuel (2), Werner(1), Florian (1) und Manfred (2).  Udo und Bill gingen an diesem Tag leer aus.
Dieses Ergebnis ist für uns wie eine gefühlte Niederlage.

Bill

 

In diesem Jahr sind wir auf dem 33. Osterfelder Stadtfest mit einem Stand vertreten. Auch in der Stadtfestzeitung, welche an diesem Donnerstag der Tageszeitung (WAZ/NRZ) in der Region beilag, sind wir mit einem Artikel vertreten.

Die gesamte Ausgabe der Stadtfestzeitung ist auch auf der Homepage des Stadtfestes zu finden. Wir hoffen am Wochenende auf viel Unterstützung für den Verein und viele Interessierte, die sich bei uns informieren wollen!

Hallo TT-Freunde,

nun steht der Termin für die diesjährige Stadtmeisterschaft fest.  Am 08 u. 09.12. 2018 sind wir Ausrichter in den Hallen der GS Osterfeld.
Bitte haltet Euch diesen Termin frei, da organisatorisch einiges auf uns zu kommt. Auch bitte ich um ein großes Teilnehmerfeld aus unserem Verein.
Um das Turnier wieder atraktiver gestalten zu können, sind wir für Vorschläge u. Anregungen sehr dankbar.

Bill

Leider muß ich die geplante Tagestour ins Münsterland absagen, wenn keine weiteren Meldungen eingehen. Die Fahrt war auch als "Dankeschön" für Euren Einsatz beim Osterturnier gedacht.
Abgesehen von den Unkosten und der Arbeit die wir für diese Fahrt persönlich erbracht haben, entsteht dem Verein noch ein großer finanzieler Verlust durch die Absage.
Ich würde mich freuen, wenn ich doch noch einige Anmeldungen erhalten würde.

Anmeldeschluss ist der 19.08.2018.

Bill

Hallo TT-Freunde

die Planungen für unseren Ausflug sind abgeschlossen. Wir fahren am So,dem 23.9.2018 ins schöne Münsterland. Der Unkostenbeitrag beträgt pro Person 15,- Euro.
Die Hin- und Rückreise erfolgt mit Bus oder Bahn. An Ort und Stelle werden wir weiter mit einem Planwagen durch das Münsterland fahren. Zuerst besuchen wir eine Brennerei, hier ist probetrinken angesagt. Das deftige Mittagessen werden wir danach auf einem Bauerngasthof zu uns nehmen. Weiter geht es dann durch Wald und Feld zu einem Gasthof mit Biergarten und herrlichem Fernblick zum Kaffeetrinken, natürlich auch mit Kuchen. Danach ist noch eine Mühlenbesichtigung vorgesehen ,ehe es zurück nach Hause geht. Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder mit Partner/in. Die Teilnehmerzahl muß wegen der Plätze auf dem Planwagen auf 28 Pers. begrenzt werden.  Ich bitte ich um rasche Anmeldung, um einen Überblick über die Anzahl der Teilnehmer zu bekommen.

Bill