In einem spannenden Kampf konnten unsere B-Schüler/innen am Samstag ihren ersten Sieg erringen. Marlon und Luca starteten mit einem Sieg im Doppel gegen die zu dritt angetretenen Schermbecker. Jana konnte in vier knappen Sätzen ihres vorgezogenen Einzels den zweiten Punkt holen. Luca musste sich im fünften Satz geschlagen geben, während Marlon sich im 5. Satz knapp durchsetzen konnte und zum 3:1 erhöhte. Milla musste sich geschlagen geben, Marlon konnte auch seine beiden nächsten Spiele gewinnen, eines davon deutlich, das andere ging knapp im fünften Satz an uns. Jana konnte sich ebenso erneut mit 3:1 durchsetzen, Milla musste sich ein weiteres mal geschlagen geben, ebenso wie Luca, der das letzte Spiel knapp im 5. Satz verlor.

Insgesamt war es eine klasse Leistung und die Mannschaft hat verdient mit 6:4 gewonnen.

In den kommenden Spielen wartet u.a. noch der Tabellenführer auf uns, aber vielleicht gelingt uns der ein oder andere Erfolg noch vor dem Ende der Rückrunde.