Im Spiel gegen Buchholz konnte nur Werner seinem Gegner paroli bieten. Durch zahlreiche "Nasse" gestört,  konnte er das Spiel aber auch nicht gewinnen. Alle anderen Mitspieler hatten gegen ihre Gegner keine Siegchancen. Man konnte wieder mal feststellen, dass für die aufgerückten Spieler aus der Vierten, in der 2 KK nicht viel zu holen ist. Jeder gab aber sein Bestes und kämpfte um jeden Punkt.


Es spielten: Werner, Dirk, Bill, Arthur, Angelo und Peter.