Am vergangenen Montag trat man bei PSV Oberhausen an, allerdings standen Vorzeichen schlecht, da Christian, Daniel und Tobias fehlten. Als Ersatz spielten Florian, Bill und Dirk. In den Doppeln konnten sich Thomas/Olaf als Doppel 1, und Timo/Bill als Doppel 2 durchsetzen. Florian/Manuel unterlagen. In den Einzeln musste sich Thomas mit 9:11 im fünften Satz geschlagen geben, Timo gewann mit 3:1. In der mitte gewann Olaf, Manuel unterlag. Und auch unten gabs die Punkteteilung, so unterlag Dirk, dafür gewann Florian mit 3:0. Im zweiten Durchgang konnte sich nur Olaf durchsetzen, sodass am Ende eine 5:9 Niederlage stand. Mit einem Ersatz weniger (oben o. Mitte) wäre wohl mehr drin gewesen.

Punkte: Sliwik/Werwie, Kreyn Ti/Laumann, Kreyn Ti, Werwie, Lümmen (je 1)