Gegen die noch, in der Rückrunde, ungeschlagenen Gäste von Tusem Essen 2 taten wir uns sehr schwer.
Nach den Doppeln gingen wir 2:1 in Führung, lediglich Udo und Jan verloren nach knappen Satzentscheidungen.
Gegen die extrem junge Mannschaft (die Nummer 1. der Gäste spielte verletzungsbedingt nicht) spielten wir in den einzelnen Abschnitten jeweils ausgelichen.
So führten wir 5:4 nach den ersten Einzelwettbewerben.
Gegen den spielstarken Gegner (ein Schüler) konnte Udo überzeugen und gewann, Gilian hingegen verlor auch sein 2. Einzelspiel knapp zum 6:5.
Auch "in der Mitte" wurden die Punkte geteilt. Volker verlor in 5 Sätzen, Michael hatte seinen Gegner im Griff, Sieg zum 7:6.
Leon konnte seinen 2. Einzelsieg feiern, ehe Jan dies auch tat. Das Abschlussdoppel war schon von Gilian und Leon mit 3:0 gewonnen, aber Jan konnte sich letztendlich noch mit 3:2 duchsetzten.
Die vielen Zuschauer konnten ein spannendes Spiel auf sehr gutem Niveu verfolgen.
Danke an alle die uns Unterstützt haben.

Wir bleiben somit auf Aufstiegskurs :-)