Die 1.Herren spielte gegen DJK Dellwig 1910. Im Hinspiel siegten wir klar und deutlich, somit sollte das Rückspiel, trotz dass Michael aufgrund einer OP fehlte, zum Sieg reichen.

In den Doppeln konnten sich Udo und Jan sowie Timo und Thomas durchsetzen, lediglich Gilian und Leon gaben sich geschlagen. Es war kein aufregendes Spiel, obwohl es viele enge Sätze gab. Überzeugen konnte heute Udo, dem es die Gastgeber extrem schwer machten. Er konnte aber in beiden Spielen den fünften Satz für sich entscheiden. Gilian fand im ersten Spiel nicht zu seiner Form, konnte sich aber im zweiten Spiel steigern. Ebenfalls musste sich Leon im ersten Spiel geschlagen geben, auch er konnte das zweite Spiel für sich entscheiden. 

Am Ende stand ein 9:3 Sieg, gegen eine Mannschaft, die noch um die Relegationsplätze spielt, fest.