Eine gute Mannschaftsleistung wurde im Heimspiel gegen TV Voerde belohnt. Durch großen Kampf und Einsatzwillen wurde ein knapper 9 : 7 Erfolg eingefahren. Nach den Anfangsdoppeln gingen wir mit 2:1 in Führung. An der Spitze konnten sich Werner und Florian nicht durchsetzen. Werner verlor in vier knappen Sätzen und Florian musste das erste Mal in der Rückrunde seinem Gegner, nach einem 9:11 im fünften Satz, zum Sieg gratulieren. In der zweiten Runde konnten sich dann Werner und Florian durchsetzen und die Punkte einfahren. In der Mitte ist Udo eine Macht, er konnte beide Spiele gewinnen. Dirk hatte in seinen beiden Spielen keine Chancen zum Gewinn. Im unteren Drittel spielten Bill und Angelo ausgeglichen 1:1. Wobei Angelo durch seinen ersten Sieg, das 8 : 7 erzielte. Im Abschlussdoppel konnten Florian und Werner mit einem 3:1 Satzerfolg den 9:7 Sieg sicherstellen.


Doppel: Werner/Florian (2), Bill/Angelo (1), Udo/Dirk,   Einzel: Werner(1), Florian(1), Udo (2), Dirk, Bill(1),Angelo (1)