Viel Spaß hatten am Montag den 23.09. die Kinder der 2. und 3. Klasse der Robert-Koch-Schule in Osterfeld denn sie durften eine Stunde lang, unter unserer Anleitung und ihren Klassenlehrern/innen, in die Welt des Tischtennis eintauchen. Dieses Angebot fand im Rahmen unserer Kooperation statt, was sich bisher als sehr erfolgreiche Zusammenarbeit herausgestellt hat. Ziel dieser Schnuppertage ist es den Kindern und Jugendlichen Tischtennis als attraktive Sportart näherzubringen und damit unserer Nachwuchsarbeit in Osterfeld nachzugehen.

Nach einem gemeinsamem Aufwärmen und Knoten in Armen und Beinen durch ein paar Koordinationsübungen ging es los. An fünf Stationen, mit und ohne Tischtennisschläger, wurden die Kinder spezifisch gefordert. Sie mussten die Koordinationsleiter bezwingen, Tischtennis-Bälle balancieren und in Kästen versenken, die Bank überwinden und natürlich an der Platte ihre Tischtenniskünste beweisen. Die verschwitzten Gesichter am Ende der Stunde zeugten von viel Spaß, und die Flyer des TTC Osterfeld waren schnell vergriffen.

Nun freuen sich unser/e Jugendtrainer/in auf viele neue Gesichter im Nachwuchstraining, welches weiterhin dienstags und donnerstags von 17.00-19.00 Uhr in unserer Halle in der Gesamtschule Osterfeld (Lilienthalstraße) stattfindet. Dabei sind natürlich auch alle anderen Kinder ab 7 Jahren herzlich willkommen!

 

(Foto: eigene Quellle)