Kleine Ballkünstler ganz groß- Minimeister gefunden

Die Mühen um Werbung im Vorfeld der Minimeisterschaften hatten sich gelohnt- 23 Kinder fanden letzten Samstag den Weg in die Turnhalle der Gesamtschule Osterfeld, um im Ortsentscheid ihren Minimeister von Osterfeld auszuspielen.


06.10.2019 - 08:09 Uhr

Am letzten Samstag trat die erste Herren auswärts in Kamp-Lintfort an. Für den verhinderten Michael sprang Thomas ein.
Durch die Ersatzgestellung wurden auch die Doppel umgestellt: das Bürger-Duo als Doppel 1, Udo und Thomas als Doppel 2 und Timo und Leon als Doppel 3. Alle drei Doppel konnten wir relativ eindeutig für uns entscheiden.
Im oberen Paarkreuz gewann Udo nach hochklassigem Spiel und 2:0 Führung knapp im 5. Satz. Auch Dominik legte nach und gewann gegen den starken Einser von Kamp-Lintfort mit 3:2. So führten wir etwas überraschend schnell mit 5:0. Im mittleren Paarkreuz schob Gilian sofort noch einen hinterher und erhöhte auf 6:0. Auch Timo gewann sein Spiel, obwohl er seit dem Doppel mit Knieproblemen zu kämpfen hatte. Unten führte Thomas schon 7:1 im ersten Satz, verlor diesen aber noch knapp. Danach sicherte er sich allerdings in drei engen Sätzen den Sieg. Leon gewann knapp im 5. und machte den glatten Sieg perfekt.
Allerdings spiegelt das Ergebnis nicht den tatsächlichen Verlauf wieder. Viele knappe Spiele und Sätze zeigen, dass Kamp-Lintfort sicherlich den ein oder anderen Punkt verdient gehabt hätte.
Danach ging es für den coolen Teil der Mannschaft als sogenannte „Teambuildingmaßnahme“ noch weiter zur Kirmes, um den Abend ausklingen zu lassen.