Auch dieses Jahr gab es bei den Kreismeisterschaften wieder einige Erfolge für unsere Vereinsmitglieder zu feiern.

In der Mädchen 11 Konkurrenz (C-Schülerinnen) konnte sich Jana Koch den Titel der Kreismeisterin holen! Sie setzte sich ohne Satzverlust gegen drei weitere Teilnehmerinnen durch. Milla Böcker erreichte dabei den geteilten dritten Platz! Im Doppel unterlagen Jana und Milla ihren Gegnerinnen nach großem Kampf mit 11:13 im Entscheidungssatz, und sind somit Vizemeisterinnen. In der Mädchen 13 Konkurrenz (B-Schülerinnen) ging Sarah Petersen in ihre ersten Kreismeisterschaften und sicherte sich mit einer 2:2 Bilanz (fünf Teilnehmerinnen) den dritten Platz und somit Bronze!

Diese Erfolge kommen nicht von ungefähr, denn auch unsere Jugendtrainerin Sina Christ-Koch konnte sich in der Damen A Konkurrenz bis ins Finale spielen. Dort unterlag sie leider im Entscheidungssatz mit 9:11, sicherte sich aber mit dem Einzug ins Finale den Titel der Vize-Kreismeisterin!

Im Mixed kamen Gilian Bürger mit Derya Holubek (PSV) und Dominik Bürger mit Sina Christ-Koch bis ins Halbfinale.

In der Herren D Konkurrenz schaffte es Werner Wagner mit 2:1 ins Achtelfinale. Bis ins Finale schaffte es sogar Manuel Becker, der dort jedoch mit 0:3 unterlag, aber somit ebenfalls Vize-Kreismeister ist!

Insgesamt betrachtet ist das wieder ein sehr erfreuliches Ergebnis für unseren Verein, und wir beglückwünschen alle unsere erfolgreichen Teilnehmer zu den tollen Leistungen dieses Jahr!

Schaut euch auch die Bilder vom Turnier an:

(Fotos von Jörg Fuhrmann)

 

(Foto von Sina Christ-Koch)

(Foto von Manuel Becker)