21.04.2024 - 20:31 Uhr

Am Wochenende des 13./14. April ging es los mit der Ranglistensaison für den TTC Osterfeld. Unsere Youngster Levin (6), Noyan (9) und Batuhan (9) traten in der U11 und U13 an.

Den Start machten Batuhan und Levin in der U11 am Samstag. Noyan war freigestellt und feuerte seinen Bruder und seinen Freund tatkräftig an. Levin konnte in seiner 6er-Gruppe zwei Spiele für sich entscheiden, und war gegen den Gruppensieger und den Gruppenzweiten mit jeweils 10:12 knapp am Satzgewinn dran. Am Ende reichte es für den 4. Platz in der Gruppe.

Batuhan spielte ebenfalls in einer 6er Gruppe, und musste gleich zu Beginn eine Niederlage hinnehmen. Auch das zweite Spiel ging an seinen Gegner, allerdings mit -8, 9, 9, -8, -8 nur ganz knapp. Danach war der Knoten geplatzt, und Batuhan konnte seine folgenden drei Spiele gewinnen, sogar gegen den Erstplatzierten. Allerdings hat er mit einer Bilanz von 3:2 am Ende die direkte Qualifikation für die nächste Runde nicht sicher in der Tasche, und muss nun auf einen Nachrückerplatz hoffen.

 Am Sonntag ging es dann direkt weiter mit der U13 Konkurrenz, an der Noyan und Batuhan teilnahmen.

Noyan konnte sich mit nur einem Satzverlust klar an die Spitze seiner 5er Gruppe setzen, und ist damit für die nächste Runde am 27.04. qualifiziert. Batuhan konnte sich im Vergleich zum Vortag noch einmal deutlich steigern, und hatte am Ende eine klasse 4:1 Bilanz vorzuweisen. Leider war er mit der Bilanz aber nicht der einzige, und landete damit unglücklich mit einem Satz Unterschied auf Rang 3. Als bester Drittplatzierter darf er aber trotzdem mit in die nächste Runde am 27.04. in Essen.

Für alle Beteiligten war es ein erfolgreiches Wochenende, das zudem noch Spaß machte und die Freundschaften zu Spielern aus anderen Vereinen stärkte.

Termine

Vereinsmeisterschaften 2022 Damen und Herren

11.06.2024
12:30 - 23:59 Uhr