Letzten Donnerstag war man zu Besuch in Buchholz. Dabei musste man gleich wieder auf drei Ersatzleute zurückgreifen: Stammersatz Bill, Dirk sowie Georg. In den Doppeln konnten wiedermal nur Manuel/Florian gewinnen, auch wenn bei Udo und Dirk mehr drin war. In den Einzeln lief es ziemlich deutlich gegen uns, lediglich Dirk konnte im ersten Durchgang gewinnen, Georg musste sich leider im Entscheidungssatz geschlagen geben. Auch der zweite Durchgang war nicht viel besser. Manuel unterlag mit 2:3, dafür konnte sich aber Florian im fünften Satz durchsetzen, was am Endergebnis nicht mehr viel änderte.

Punkte: Becker/Lümmen, Lümmen, Meinike