Neuigkeiten

Zweite marschiert weiter

Heute fehlten Christian, Daniel B. und Maik, wofür Manuel, Udo Meurers und Michael Kreyn dankenswerterweise einsprangen.

Gleich zu Beginn hatten wir einen guten Start und konnten mit einer 2:1-Führung aus den Doppeln in die Einzel gehen. Hier zogen alle ihre Einzel sauber durch, wobei es noch drei weitere fünf-Satz Spiele gab. Sowohl Olaf als auch Manuel und Michael siegten knapp im letzten Satz. Zu mindest konnten wir diesmal alle funf-Satz Spiele für uns entscheiden, was uns in der Vergangenheit eher selten gelang. Am Ende hieß es nach ziemlich genau zwei Stunden 9:1 für uns. Im nächsten Spiel sind wir zu Gast beim aktuellen Tabellendritten Spvgg. Meiderich 06/95 III, die sich in der Rückrunde verstärkt haben.

Punkte: Jan/Daniel S., Olaf/Udo, Daniel S., Olaf, Manuel, Michael, Udo (je 1), Jan (2)

Nachbericht zur super Woche

Die 1.Herren gewann heute in einem sehr umkämpften Spiel gegen MTV Rheinwacht Dinslaken II. Der 9:4 Sieg sieht klarer aus als er wirklich war. Von den insgesamt 13 Spielen gab es nur ein Dreisatz Spiel und drei Spiele im vierten, alle anderen wurden erst in entscheidenden Satz entschieden. Hierbei mußten im Doppel Timo und Daniel, der für Leon spielte, sich geschlagen geben. Ebenso unterlagen Gillian und Timo gleich zweimal. Insgesamt konnte sich die Mannschaft durch viel Kampf durchsetzten.

 

WICHTIG:

Das Heimspiel der 1.Herren am 24.02.2018 gegen DJK Dellwig 1910 wird verlegt werden.

Super - Woche

Eine erfolgreiche Woche ist mit dem 9:4 Sieg unserer 1. Mannschaft zu Ende gegangen. Alle vier Mannschaften konnten ihre Spiele gewinnen.
Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so.
Bill

 

Vierte beendet Negativserie

Nach drei unnötigen 7 : 9 Niederlagen konnte die 4. Mannschaft wieder ein Erfolgserlebnis verbuchen. In Hamborn wurde endlich mal wieder ein Sieg eingefahren. Grundstein für diesen Erfolg waren die Doppelgewinne von Peter, Arthur und Bill. Außerdem gewannen Bill u. Peter ihr Doppel und Michael u. Dirk jeweils ein Einzelspiel. Bis zum Stande von 5:5 konnten die Hamborner noch mithalten, dann wurden aber vier Siege infolge zum Endstand von 9 : 5 (34:25 Sätze) eingefahren.

Bill

Dritte im Schnelldurchgang

Die Dritte machte am Donnerstag mit ihrem Gegner kurzen Prozess. Für ihren 9 : 0 Sieg gegen Hamborn brauchten sie nur eine gute Stunde. Eine hervorragende Mannschftsleistung erbrachte diesen Erfolg, wobei der Gegner nur drei Sätze für sich entscheiden konnte.

Es Spielten: Becker, Kreyn Tobias, Lümmen, Kunkel, Kreyn Michael und Udo Meurers.

Stadtmeisterschaft 2019

Am ersten Wochenende im Januar 2019 (5.+6.1) findet die Oberhausener Stadtmeisterschaft in der Halle der GS Osterfeld statt. Auf Drängen der TT-Fachschaft haben wir uns bereit erklärt die Ausrichtung zu übernehmen. Da die Teilnehmerzahlen in den letzten Jahren sehr rückläufig waren bitte ich um Vorschläge von Euch, wie man diesen Trend stoppen kann, um die Attraktivität dieses Turniers zu steigern.
Bitte haltet Euch, wenn es geht, diesen Termin frei um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.

Bill

Rückschlag eingesteckt

Die 1.Herren mußte gestern einen weiteren Rückschlag einstecken. Gegen TTV Falken Rheinkamp III konnte man in Hinspiel klar mit 9.1 gewinnen, doch zur Rückserie verstärkten sich die Gäste. In den Doppeln konnten sich nur Gillian und Udo durchsetzen. Timo und Volker, der für Leon spielte, unterlagen genauso wie Michael und Thomas . Einen Vorsprung wurde durch Udo, Gillian, Volker und Timo herausgeholt. Michael konnte diese Serie nicht fortführen. Thomas siege sicher und sorgte so zum 6:3 Zwischenstand. Jetzt sollte sich das Blatt wenden. Oben unterlagen beide, wobei Gillian Chancen auf den Sieg nicht nutzen konnte. Volker spielte überzeugend und siegte auch nach hartem Kampf im zweiten Einzel. Doch die Gäste hatten den besseren Endspurt auf Ihrer Seite. Mit 7:9 und 29:32 unterlag die Mannschaft am Ende.

Das nächste Spiel am Sonntag 18.02.2018 wird nicht einfacher werden.

"Dritte" bleibt in der Spur !

Ohne Werner,Tobias u. Lukas konnte die Dritte ihr Spiel gegen den Tabellennachbarn Meiderich 06/95 mit 9 : 4 gewinnen.
Zu Beginn konnten die stark aufspielenden Doppel Manuel/Florian und Udo/Bill zwei Siege einfahren. Daran anschließend wurden den Meiderichern in den Einzelspielen ihre Grenzen aufgezeigt.Angeführt von den beiden Spitzenspielern Manuel und Florian (je 2:0) zeigten auch Manni , Michael und Udo (je 1:0) eine gute Leistung und konnten zum Gesamterfolg beitragen.

Bill

Vorverlegt

Die 1. Herren startet ihr Heimspiel eine Stunde früher gegen TTV Falken Rheinkamp III.

Vierte mit Standardergebnis!!!

Im Spiel gegen Spellen mußten wir wieder eine bittere Pille ,in Form einer  7 : 9 Niederlage, schlucken. Ballgewinne von 602:539 und ein Satzverhältnis von 36:28 für uns sagen zwar etwas anderes aus, aber das ist ja nicht maßgebend. Diesmal starteten wir nach den Eingangsdoppeln mit 1 : 2 Punkten. Nur Michael und Bill konnten ihr Doppel gewinnen. Im oberen Paarkreuz konnte nur Bill ein Spiel gewinnen.  In der Mitte spielten wir Dank guter Leistungen von Dirk und Arthur 3:1. Das Untere Paarkreuz mit Klaus und Georg spielte ausgeglichen 2:2. So stand es wieder , wie in den vorherigen Spielen, 7 : 9 und das Abschlussdoppel mußte die Entscheidung bringen. Hier lagen Michael und Bill schon 2 : 0 in Führung, doch die Gegner kämpften sich heran und gewannen noch mit 3:2.
Es spielten Michael, Bill (1), Dirk (2), Arthur (1), Klaus (1) und Georg (1).

Bill

 

Unterkategorien

Aktuelle Seite: Home Alle