Neuigkeiten

Training

In den Pfingstferien ist nur Mittwoch und Freitag Training in der Halle der Eisenheimschule. Das Training in der GSO - Halle fällt aus.

Frohe Pfingsten wünscht Euch - Bill -

Zur Erinnerung

Am Montag, dem 14.05.2018 findet, wie schon bekanntgegeben, unsere diesjährige JHV ab 19.30 Uhr in der Gastwirtschaft Koopmann (Ecke Knie-Erikastr.) statt.
Hierzu lade ich alle Mitglieder des Vereins nochmals recht herzlich ein.
Über eine große Beteiligung würde sich der Vorstand sehr freuen.

Bill

Planung zur Saison 2018 / 2019

Die Planung zur Saison 2018 / 2019 hat begonnen, hier die wichtigsten Termine:

 

15.05.2018 Veröffentlichung der maßgeblichen Q-TTR Werte für die Mannschaftsmeldung der Vorrunde

16.05.2018 Saisonkopie (Übernahme des Datenbestandes des Vorjahres)

25.05.2018 Beginn der Vereinsmeldung (Meldung der Mannschaften)

03.06.2018 Ende der Vereinsmeldung

06.06.2018 Gruppeneinteilung auf Bezirksebene

07.06.2018 Beginn der Termin- und Mannschaftsmeldung

14.06.2018 Ende der Termin- und Mannschaftsmeldung

 

Benachrichtigung

Am 21.04.2018 ist unser langjähriges Vereinsmitgleid und Weggefährte Werner Hill verstorben. Er ist  dem Verein auch nach seiner aktiven TT-Zeit stets treu  geblieben. Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.
Die Beisetzung findet am Fr, dem 04.05.2018 um 12.00 Uhr in der Trauerhalle des evangelischen Alsfeldfriedhofes, Alsfeldstr. 82 , statt.

2.Herren: ungeschlagen durch die Saison

Am vergangenen Freitag stand das letzte Saisonspiel in heimischer Halle gegen Eintracht Duisburg II an. Wie sooft in der Rückrunde musste auch diesmal mit viel Ersatz angetreten werden: Daniel B., Daniel S., und Maik wurden durch Manuel, Florian und Udo M. ersetzt, welche das letzte Ziel, ungeschlagen durch die Saison zu kommen, in Angriff nehmen sollten.

In den Doppeln mussten sich Christian und Jan nach einer 2:0 Führung noch bis in die Verlängerung des Entscheidungssatzes zittern, wo man dann mit 12:10 gewinnen konnte. Olaf und Udo konnten dem gegnerischen Doppel 1 noch den ersten Satz abnehmen, danach musste man sich jedoch geschlagen geben. Manuel und Florian gewannen dafür deutlich mit 3:0. In den Einzeln gab es dann eigentlich keine großen Sorgen mehr, dass man das gesteckte Ziel nicht erreichen würde. Christian und Jan gewannen oben jeweils mit 3:0, Olaf und Manuel jeweils mit 3:1. Florian musste mit seinem "ehrlichem Spiel" dem Gegner gratulieren, dafür drehte Udo nach 0:2 Rückstand noch sein Spiel und gewann 3:2. Christian mit 3:1 und Jan mit 3:0 machten dann schließlich den Sack zum 9:2 Erfolg zu.

Trotz der personellen Rochaden in der Rückrunde konnte man sich souverän in der Liga behaupten und die Verfolger auf Abstand halten. Ohne eine einzige Niederlage und nur einem in der Rücksicht eher unnötigem Unentschieden in Hamborn, steht man also am Saisonende ungeschlagen Cool mit 39:1 Punkten ganze 8 Punkte vor dem Zweiten aus Meiderich, was vorallem durch die starken Leistungen gegen Meiderich (9:7) und PSV (9:5) in der Hinrunde begünstigt wurde.

Die Zweite bedankt sich bei allen Ersatzspielern und Zuschauern für die herausragende Saison und freut sich auf die kommende Saison in der Kreisliga!

Letztes Spiel der Saison

Zum Abschluss der Saison wollte die 1.Mannschaft sich noch mal gegen TV Voerde II gut präsentieren. Udo konnte leider nicht mitspielen und so sprang Jan ein. In den Doppeln konnten sich Gilian und Jan knapp durchsetzen. Außer, dass Timo, Michael und Thomas ihre Spiele nur nach hartem Kampf gewinnen konnten, war das Spiel nach einer Stunde und 31 Minuten zu Ende. Mit 9:0 fiel der Sieg gegen den Tabellennachbarn recht deutlich aus.

 

Im Anschluß wurde der Sieg und der Abschluss der Saison mit großer Anteilnahme der Zuschauer begossen. Die Mannschaft freut sich auf die nächste Saison und hofft dann alle Zuschauer in unserer Halle wieder begrüßen zu können. Bis dahin

DANKE

Änderung - Anschlagzeit

Zum letzten Spiel der II. Mannschaft gegen Eintracht Duisburg wurde die Anschlagzeit von 19.30 auf 18.30 vorverlegt.

Bill

 

Saisonabschluß

Die 1.Mannschaft wird zum letzten Saisonspiel gegen TV Voerde II nochmal Unterstützung brauchen, und hofft das sich zahlreiche Zuschauer einfinden werden.

Als Dankeschön wird die 1.Herren im Anschluß die Zuschauer mit Würstchen, Brötchen .... und nem Bier bewirten.

Eure 1.Herren

 

Nur Unentschieden

Die 1.Herren spielte gegen den Tabellenvorletzten RuWa Dellwig. Schon im Hinspiel tat sich die 1.Herren sehr schwer, erschwerend kam noch hinzu, das wir nicht mit der kompletten Mannschaft antreten konnten. Es fehlten Udo, Volker und Leon für die dankenswerter weise Olaf Werwie und Daniel Sesic einsprangen. Einzig Thomas und Olaf mußten sich imDoppel im fünften Satz geschlagen geben. Die anderen Paarungen gingen sicher an uns. Timo unterlag, so das die Gastgeber zum 2:2 ausgleichen konnten. Im Anschluß erspielte sich die Mannschaft eine Führung zum zwischenzeitlichen 7:2. Den sicheren Vorsprung konnte die Mannschaft nicht halten, den Dellwig kam bis auf 6:7 ran, eher Daniel den achten Punkt machen konnte. Leider konnte am Ende kein Sieg erkämpft werden, da die Gastgeber sich nochmal richtig ins Zeug legten, um das 8:8 Unentschieden zu holen. 

Danke an die Zuschauer, die wir hoffentlich am Samstag zum letzten Saisonspiel begrüßen können.

Nicht nötig

Freitag Abend spielte die 1.Herren gegen STV Hünxe. Die Mannschaft konnte nicht wie gewohnt an gute Leistungen anknüpfen, was aber dem geschuldet war, das die Mannschaft nur in halber Besetzung antreten konnte. Ausfälle durch Urlaub, Beruf und Krankheit liessen nicht mehr zu. Es spielten Gilian, Leon, Michael, Thomas, Daniel Sesic und K.H. Grzeganek. Die Mannschaft kam erst beim 5:1 der Gastgeber in den Spielfluss. Letztlich reichte es nicht, man unterlag mit 6:9. Den Klassenerhalt hatten sich die Spieler aus Hünxe damit gesichert.

Punkte: Leon/Daniel 1, Gilian 1, Michael 2, Thomas 1, Daniel 1

Unterkategorien

Aktuelle Seite: Home Alle