2. Herren: Nachbericht Spiele 1-5

Bei der Zweiten ist aktuell nicht viel Zählbares zu holen gewesen, vorallem durch die vielen Ausfälle des Stammpersonals (Daniel B, Daniel S, Maik) und den damit verbundenen Aufrücken des unteren Paarkreuzes in die Mitte und den entsprechenden Ersatzgestellungen.

Lediglich am ersten Spieltag gegen Bissingheim konnte man mit 9:6 gewinnen. Dabei konnten die Doppel Christian/Timo und Tobias/Manuel für einen durchaus guten Start sorgen. Im ersten Einzeldurchgang gewannen Christian, Timo, Olaf und (Stamm-)Ersatzspieler Manuel, im zweiten Durchgang war in der oberen Hälfte nichts zu holen, dafür sorgten Olaf, Tobias und Manuel für den verdienten 9:6 Erfolg.

In den weiteren Spielen ging man leer aus. Gegen Buchholz (1:9) punktete lediglich Olaf, aber hier war noch mehr drin bei drei weiteren Fünfsatz-Spielen. Gegen TTF punkteten Christian/Daniel B., Olaf, Daniel B. und Timo. Gegen die ungeschlagenen Mannschaften aus Neudorf und Meiderich (jeweils 3:9) punkteten Tobias/Manuel, Christian, Timo sowie Olaf, Florian und Manuel.

Beim nächsten Spiel gegen Fortuna am 24.10. muss dann wieder mal was Zählbares herausspringen, um den Anschluß nicht ganz zu verlieren. Allerdings wird man auch diesmal wieder mit Ersatz antreten müssen. So wird die Saison natürlich zu einer Mammutaufgabe.

Aktuelle Seite: Home Herren 2. Herren: Nachbericht Spiele 1-5
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok